Individuelle Safaris, die Ihren Wünschen entsprechen
Safari Anfragen: +255 (0) 786 447 852| booking@tanzania-adventure.com
Tanzania Adventure Logo

Jede Kilimandscharo Besteigung ist vor allem ein sicheres Erlebnis, wenn Sie mit den Top-erfahrenen Guides von Tansania Adventure gehen, die Ihrem Wohlbefinden die allerhöchste Priorität einräumen. Wenn Sie den Kilimandscharo mit Tansania Adventure besteigen, können Sie sicher sein, dass Sie die besten Chancen haben, den Gipfel zu erreichen (mehr als 97% auf den Routen 7 Tage Machame und 8 Tage Lemosho), dass Ihre Gesundheit – Sauerstoffsättigung, Puls, Atemfrequenz und Flüssigkeitsaufnahme – ständig überwacht wird und dass unsere erfahrenen Bergführer die Gehgeschwindigkeit immer an Ihre körperlichen Fähigkeiten anpassen.

Kilimandscharo Besteigung

Ja, auch DU kannst es schaffen!

Jeder, der fit genug ist, um eine Stunde laufen oder zu schwimmen zu gehen oder ein paar Tage hintereinander einige Stunden wandern zu können, kann den Kilimandscharo besteigen. Wir bieten verschiedene Routen an, um auf das Dach Afrikas zu gelangen. Senden Sie uns eine E-Mail für weitere Informationen oder buchen Sie einfach das Abenteuer Ihres Lebens hier auf der Website!

Kilimandscharo Besteigung 2

Die Wahrheit über die beste Route

In der Beratung legen wir großen Wert darauf, Ihnen alle Informationen zu geben, die Ihnen Sicherheit für Ihre Kilimandscharo Besteigung geben. Wichtig ist natürlich auch die Route, die sie wählen. Bitte glauben Sie uns: Marangu (die Coca Cola Route) ist nicht die einfachste Route, sie hat auch dreckige Toiletten an den Hütten und man teilt sich das Zimmer mit fremden Leuten und sie ist überlaufen. Die Besteigungsdauer (5-6 Tage), die für Marangu angesetzt sind, reicht nicht zur vollen Akklimatisierung aus.

Weitaus mehr Vergnügen und die besten Gipfel-Chancen haben Sie auf 7 Tage Machame und ganz besonders auf der Lemosho Route. Letztere wird in 8 Tagen bestiegen und bietet nicht nur die tollsten Ausblicke auf Kilimandscharo, sie hat auch einen sinnvollen Mix aus kurzen und langen Tagen. Sie ist unser Favorit!

Es gibt auch andere interessante Berge zu entdecken, wie Mt. Meru, Ol Doinyo Lengai oder die legendären Usambara Berge.

Ol Doinyo Lengai

"Berg Gottes" in der Maasai Sprache, ist ein aktiver Vulkan in der Region Arusha Tansania, Afrika im Gregory Rift, südlich von Lake Natron und ist Teil des Vulkansystem des Ostafrikanischen Grabens, es produziert einzigartige Natron Karbonate Lava.

Mt. Meru

Mount Meru ist ein aktiver Vulkan, er liegt 70 km westlich von Mount Kilimanjaro. In einer Höhe von 4565 m über dem Meeresspiegel, ist er an einem klaren Tag vom Kilimandscharo sichtbar und ist der neunte oder zehnte höchste Berg in Afrika.

Mt. Hanang

Der Hanang Berg in Manyara Region steht südwestlich ca. 242 km von Arusha entfernt und ist 3418 m hoch, er ist der fünft höchste Berg in Tansania und eine Dominante im Hanang Bezirk.

Mt. Loolmalasin

Der Mt. Loolmalasin, 3. höchste Berg Tansanias - ist 3648 m hoch. Er steht im Nordosten des Ngorongoro Hochlandes. Der Berg wird selten bestiegen, aber es lohnt sich.